Neu im Team – Stefan Zimmermann

Nichts im Leben ist so beständig wie die Veränderung. Das merken wir im Saatkorn Projekt dauernd. Samuel Aßmann hatte sich seit April 2017 mit viel Engagement und Fachkenntnis und auch einer sehr wichtigen Neugierde in die oft sehr komplexen Lebenssituationen unserer Teilnehmer eingearbeitet. In der ersten Pionierphase stellte er die relevanten Kontakte zu den Behörden her, suchte und fand effektive Fördermöglichkeiten vor allem in den Bereichen Sprachunterricht und Schulbildung und schaffte es oft wie von Zauberhand, dass sich den Teilnehmern unerwartete Bildungschancen eröffneten. Eine ganze Reihe von ihnen konnte und kann auf diese Weise einen deutschen Schulabschluss nacharbeiten, was ihre Chancen auf dem deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erheblich steigert. Er war täglich mit unseren Teilnehmern im Gespräch, hörte ihnen zu, beantwortete tausende Fragen und unterstützte sie individuell da, wo der Einzelne es brauchte.
Wir danken Samuel Aßmann von Herzen für seinen großen Einsatz und sein Engagement für unsere Teilnehmer und das ganze Projekt! Gottes Segen für deinen weiteren Weg, Samuel!